TRAUERFEIER

Gästebuch Über mich

 

Impressum

 

Die Trauerfeier

Die Trauerfeier oder Beerdigung ist ein ganz besonderer Moment: Sie verabschieden sich vom Körper eines geliebten Menschen. Dieser Abschied ist einmalig und kann nicht wiederholt werden.
Die rituelle Form einer Trauerfeier kann in diesem überaus schweren Moment Schutz und Halt geben.

Im Vorbereitungsgespräch können wir eine Form des Abschieds finden, die Ihrem verstorbenen Menschen entspricht und die Ihnen als Angehörige gut tut.


Im Folgenden einige Beispiele besonderer Abschiedsformen, die ich mit Angehörigen schon umgesetzt habe:

Bei einer Trauerfeier für ein zu früh geborenes Kind saß die Trauergemeinde im Kreis. In der Mitte stand die kleine Urne, umgeben von Bildern und Blumen. Nach meiner Rede haben wir eine Kerze, die die Mutter gestaltet hat, angezündet und herumgegeben und jeder konnte dem Kind oder den Eltern noch etwas sagen oder wünschen - laut oder in Stille. Diese Kerze können die Eltern immer anzünden, wenn sie etwas Licht in ihrer Trauer brauchen.

Bei einer Beerdigung haben wir einer Dame, die zeitlebens Sekt geliebt hat, noch ein letztes Glas eingeschenkt und auf dem Grab stehen lassen.

Wir haben Luftballons steigen lassen und ihnen nachgesehen, wie sie der Seele den Weg zum Himmel weisen, bis sie ganz in den Wolken verschwunden waren.

Wir haben die Trauergemeinde aufgefordert, Abschiedsbriefe zu schreiben und nach vorne zu kommen und diese an die Urne zu hängen.

Nachgeholte Trauerfeier

Wenn die Trauerfeier nicht so war, wie Sie es gebraucht hätten, wenn Sie das Gefühl haben, sich gar nicht richtig verabschiedet zu haben, dann können Sie eine Trauerfeier auch nachholen, z.B. nach 40 Tagen. Dies kann im engsten Familienkreis oder als öffentliche Trauerfeier geschehen.

Gedenkfeier, 1. Todestag

Eine Gedenkfeier am 1. Todestag kann helfen, diesen schweren und wichtigen Tag mit einem unterstützenden Freundeskreis gemeinsam zu begehen.


Zurück zur Startseite


 

© 2006 by Bettina Sorge, Kutzerstr. 72, 90765 Fürth, letze Aktualisierung am 2.2.2008.